Die Weimarer Republik (gebundenes Buch)

Politik, Kultur und Gesellschaft 1918-1933
ISBN/EAN: 9783944594842
Sprache: Deutsch
Umfang: 160 S., 120 Illustr., ca. 120 Abbildungen
Format (T/L/B): 1.7 x 28.7 x 21.6 cm
Einband: gebundenes Buch
24,95 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Ein einzigartiger illustrierter Überblick über Deutschland zwischen 1918 und 1933 - mit allen Höhen und Tiefen. Die Weimarer Republik begann mit einer schlimmen Wirtschaftskrise, entfesselte aber auch kreative Energien, die die Zwanzigerjahre zu einer der faszinierendsten Epochen der deutschen Geschichte machten. Sie endete in einer erneuten Staatskrise, in der sich die dunkelste Epoche der deutschen Geschichte bereits ankündigte. Bjoern Weigel lässt uns in eine Zeit eintauchen, in der Deutschland auf dem Vulkan tanzte. Zahlreiche Abbildungen und biografische Infokästen machen das Buch zu einem Lese- und Nachschlagewerk.
Der Historiker Bjoern Weigel hat in Berlin über die Kulturpolitik im Dritten Reich promoviert. Er ist Ausstellungskurator bei "Kulturprojekte" Berlin, der Ausstellungsgesellschaft des Landes Berlin.