Der Erste Weltkrieg

Ungekürzte Lesung des neunten Kapitels von 'Deutsche Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts - 1914-1918', Sprecher: Achim Höppner, 3 CDs, Deutsche Geschichte 5 - Diogenes Hörbuch 80054
ISBN/EAN: 9783257800548
Sprache: Deutsch
Umfang: 236 Min., 25 Tracks
Format (T/L/B): 1.7 x 13.7 x 13.3 cm
24,90 €
(inklusive MwSt.)
Nachfragen
In den Warenkorb
Juli 1914, der Schicksalssommer: Die Schüsse von Sarajewo führen zu einem Krieg, der so mörderisch ist, dass für ihn ein neuer Begriff erfunden wird: >Weltkriegtrüben Ende< 1918.
Golo Mann wurde 1909 in München als drittes Kind von Thomas und Katia Mann geboren. Er studierte Philosophie und Geschichte in München, Berlin und Heidelberg, wo er bei Karl Jaspers promovierte. Golo Mann emigrierte 1933 nach Frankreich und später nach Zürich. Als Kriegsfreiwilliger wurde er in Frankreich interniert, mit seinem Onkel Heinrich gelang ihm die Flucht über die Pyrenäen. Ab 1942 lehrte er an verschiedenen Universitäten in Amerika und in Deutschland. Golo Mann starb 1994 in Leverkusen.